WM Prognose für die heutigen Spiele im Achtelfinale (6.12.)

Jan Kupitz
Spanien muss gegen Marokko ran
Spanien muss gegen Marokko ran / Jean Catuffe/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der letzte Tag des WM-Achtelfinals steht an. Nachdem sich Kroatien und Brasilien am Montag als Viertelfinal-Teilnehmer Nummer fünf und sechs herauskristallisiert haben, sind nur noch zwei Plätze für die Runde der letzten Acht zu vergeben. Marokko gegen Spanien und Portugal gegen Schweiz heißen die Begegnungen, bei der es jeweils zwar einen Favoriten gibt - doch die beiden Underdogs sollte man keineswegs unetrschätzen.

Die 90min-Vorhersage für das WM-Achtelfinale am Dienstag:

Marokko - Spanien Prognose

  • Spieltag:  Dienstag, 6. Dezember
  • Spielzeit: 16:00 Uhr
  • Stadion: Education City Stadium

Marokko ist eine der positiven Überraschungen der WM und steht völlig verdient im Achtelfinale. Die Afrikaner zeigten sich als verschworene Einheit und schlugen sich in ihrer Gruppen achtbar, wo sie Belgien und Kanada besiegten und Kroatien ein Remis abrangen. Mit Hakimi, Ziyech, Mazraoui, Amrabat und En-Nesyri hat Marokko auch individuell sehr hohe Qualität.

Spanien hat zum Beginn des Turniers mit einem 7:0-Sieg über Costa Rica für Aufsehen gesorgt, danach aber nachgelassen. Gegen Deutschland gab es ein leistungsgerechtes 1:1, ehe man Japan am letzten Spieltag unterlag. Die gute Form, die man den Iberern zunächst bescheinigen wollte, hat gelitten.

Klar ist, dass Marokko den Spaniern alles abverlangen wird und ohne Zweifel auch eine Überraschung schaffen kann. Eine komplett offene Begegnung, in der wir letztlich aber mit dem Favoriten gehen.

Tipp: 2-1 für Spanien


Portugal - Schweiz Prognose

  • Spieltag:  Dienstag, 6. Dezember
  • Spielzeit: 20:00 Uhr
  • Stadion: Lusail Iconic Stadium

Portugal spielt trotz der (unbedeutenden) Niederlage gegen Südkorea am letzten Spieltag ein solides Turnier - nicht mehr, nicht weniger. Für die ganz großen Highlights sorgen CR7 und Co. bislang jedenfalls noch nicht. Mit der Schweiz wartet nun ein ziemlich unangenehmer Gegner, der sich im bisherigen Turnier bisher teuer verkauft und auch Brasilien lange Zeit ärgern konnte.

Ähnlich wie die Begegnung Marokko gegen Spanien wird uns auch im letzten Achtelfinale dieser WM mutmaßlich eine spannende und enge Partie erwarten, die in beide Richtungen kippen kann.

Tipp: 2-1 für Portugal

facebooktwitterreddit