WM

Torloses Remis zwischen Mexiko und Polen - das Netz feiert den ewigen Ochoa

Yannik Möller
Guillermo Ochoa
Guillermo Ochoa / Alex Grimm/GettyImages
facebooktwitterreddit

Das Spiel zwischen Mexiko und Polen, das als torloses Unentschieden endete, sorgte für nur wenige Highlights. Eines davon war Guillermo Ochoa, der zur Weltmeisterschaft mal wieder zur Bestform aufläuft. Das Netz feierte den Keeper der Mexikaner.


Normalerweise lohnt es sich nicht, weiter über ein 0:0-Remis zwischen zwei Nationalteams zu reden, die bei der Weltmeisterschaft aller Voraussicht nach ohnehin keine allzu große Rolle spielen werden.

Doch wenn Mexiko aufspielt, dann steht auch Guillermo Ochoa im Tor. Der Torhüter der Mexikaner ist dafür bekannt, vier Jahre lang unterzutauchen, nur um bei der WM dann starke Performances abzuliefern. Auch gegen Polen stand er im Fokus: Einen von Robert Lewandowski geschossenen Elfmeter konnte er ohne Probleme abwehren.

Die perfekte Vorlage für die Fans und Zuschauer, den inzwischen 37-Jährigen gebührend zu feiern. Wenige Minuten nach dem Elfer vergingen - und schon war das Netz voll mit lustigen Sprüchen, Memes und Lobesliedernfür Ochoa.


Mexiko dank Ochoa ohne Niederlage: Die besten Reaktionen und Memes


"Natzes Nutmeg" - Der 90min-Talk mit Nadine Angerer zur WM 2022 in Katar


Alles zur WM bei 90min:

facebooktwitterreddit