England

Ohne Sancho: Das ist der WM-Kader von England

Simon Zimmermann
Gareth Southgate hat sein WM-Aufgebot bekannt gegeben
Gareth Southgate hat sein WM-Aufgebot bekannt gegeben / Visionhaus/GettyImages
facebooktwitterreddit

Kurz nach der Verkündung des deutschen WM-Kaders präsentierte Gareth Southgate auch sein 26-Mann-Aufgebot für Katar. Der englische Nationaltrainer nominierte Jude Bellingham vom BVB, verzichtet aber auf dessen ehemaligen Teamkollegen Jadon Sancho.


Das englische WM-Aufgebot im Überblick

Tor Jordan Pickford (Everton), Nick Pope (Newcastle), Aaron Ramsdale (Arsenal)

Abwehr: Kyle Walker (Manchester City), Trent Alexander-Arnold (Liverpool), Kieran Trippier (Newcastle), Ben White (Arsenal), Harry Maguire (Manchester United), John Stones (Manchester City), Eric Dier (Tottenham), Conor Coady (Everton), Luke Shaw (Manchester United)

Mittelfeld: Declan Rice (West Ham), Kalvin Phillips (Manchester City), Jude Bellingham (Borussia Dortmund), Jordan Henderson (Liverpool), Mason Mount (Chelsea), James Maddison (Leicester), Conor Gallagher (Chelsea)

Angriff: Harry Kane (Tottenham), Callum Wilson (Newcastle), Bukayo Saka (Arsenal), Phil Foden (Manchester City), Raheem Sterling (Chelsea), Marcus Rashford (Manchester United), Jack Grealish (Manchester City)

Hinten rechts fehlt den Three Lions der verletzte Reece James, der sicherlich die Wunschlösung von Southgate gewesen wäre. In der Innenverteidigung verzichtete Southgate auf Fikayo Tomori, der bei der AC Mailand zum Stammpersonal gehört.


Alles zur WM 2022 bei 90min

facebooktwitterreddit