Listen

Rashford wertvollster Spieler Europas - zwei Dortmunder vor einem Münchener in den Top-20

Christian Gaul
Marcus Rashford führt die Auswahl an
Marcus Rashford führt die Auswahl an / Michael Regan/Getty Images
facebooktwitterreddit

Halbjährlich berechnet die CIES Football Observatory die Marktwerte der Spieler in den europäischen Top-Ligen. Ausschlaggebend sind dabei Faktoren wie Leistungswerte, Alter und Vertragslaufzeit. Dabei kam diesmal eine Liste heraus, die bei den Fans des FC Bayern Kopfschütteln verursachen sollte.

Denn lediglich der Kanadier Alphonso Davies schaffte es mit einem errechneten Marktwert von 139 Millionen Pfund (ca. 153 Millionen Euro) in die europäischen Top-20. Dabei profitierte der Linksfuß von seiner Vertragslaufzeit bis 2025, denn aktuell sucht er noch seine tolle Form des vergangenen Jahres.

Zudem befinden sich nur zwei weitere Bundesliga-Spieler unter den ersten Zwanzig. Erling Haaland (168 Millionen Euro) auf Rang zwei und Jadon Sancho (164 Millionen Euro) auf Platz sechs stehen dabei noch vor Davies auf Position acht.

Damit führen die beiden Dortmunder logischerweise auch das Ranking der Bundesliga an - vor Davies, Serge Gnabry und Joshua Kimmich. Moussa Diaby von Bayer Leverkusen ist der einzige Profi der Bundesliga-Top-10, der nicht bei den Bayern oder in Dortmund spielt.

Rashford am wertvollsten - Messi gerade noch so in den Top-100

Die europäische Nummer eins ist Marcus Rashford von Manchester United, der Engländer führt die Liste mit einem Wert von 183 Millionen Euro an. Hinter Erling Haaland auf Rang zwei folgen Trent Alexander Arnold (FC Liverpool / 167 Millionen Euro), Bruno Fernandes (Man United / 166 Millionen Euro), Kylian Mbappé ( PSG / 165 Millionen Euro), Jadon Sancho und Joao Felix (Atlético Madrid / 156 Millionen Euro) vor Davies.

Alphonso Davies vertritt die Farben der Bayern
Alphonso Davies vertritt die Farben der Bayern / Alexander Hassenstein/Getty Images

Die Top-10 werden von Raheem Sterling (ManCity / 151 Millionen Euro) und Kai Havertz (FC Chelsea / 150 Millionen Euro) komplettiert. Timo Werner landete mit einem Wert von 149 Millionen Euro auf Rang elf.

Während Rashford die Premier League anführt und Haaland in der Bundesliga dominiert, ist Achraf Hakimi von Inter Mailand mit 126 Millionen Euro der wertvollste Spieler der Serie A. Joao Felix und Kylian Mbappé bilden die Spitze Spaniens bzw. Frankreichs.

Den Mehrwert dieser Liste muss jeder für sich beurteilen. Als Indiz für eine etwas verschobene Gültigkeit können die Platzierungen der beiden Superstars Lionel Messi und Cristiano Ronaldo herhalten. Während Messi mit rund 60 Millionen Euro auf Rang 97 landete, wurde es bei Ronaldo dreistellig - mit 52 Millionen Euro belegte der Portugiese den 131. Platz.

facebooktwitterreddit