90min
Werder Bremen

Werder Bremens Trainersuche: Ole Werner ist der Top-Kandidat!

Tal Lior
Matthias Hangst/Getty Images
facebooktwitterreddit

Es gibt schon sehr viele Namen, die mit Werder Bremens bald vakantem Trainerposten in Verbindung gebracht wurden. Edin Terzic wird wohl nicht an die Weser wechseln, mit Gerhard Struber kam auch noch ein passender Ersatz-Kandidat dazu. Der vereinsnahen Deichstube zufolge hat sich der Klub aber nun endgültig auf eine Lösung festgelegt.


Dem Bericht zufolge will Werder unbedingt Holstein Kiels Erfolgstrainer Ole Werner verpflichten. Der 33-jährige Hanseat erlangte deutschlandweit mit dem Pokalabenteuer seines Klubs Bekanntheit. Kiel warf Bayern früh aus dem Turnier und marschierte bis ins Halbfinale, wo man an Borussia Dortmund scheiterte.

Werder-Engagement kein Selbstläufer

Es gibt jedoch ein kleines Problem: Werner wäre nur im Falle des Klassenerhalts eine Option. Werder Bremens Ligazugehörigkeit könnte sich am heutigen letzte Spieltag klären. Zudem befindet sich Kiel noch mitten im Aufstiegskampf und befindet sich vor dem letzten Zweitliga-Spieltag auf einem direkten Aufstiegsplatz.

Dass Werner ein Angebot von Werder annehmen würde, ist deshalb keineswegs eine Gewissheit. Wieso sollte er den Klub, bei dem er seine gesamte Trainerlaufbahn verbracht hat, nach einem historischen Aufstieg wieder verlassen? Zudem dürften neben Werder weitere Klubs ihr Interesse an Werner anmelden.

facebooktwitterreddit