90min
Werder Bremen

Werder Bremen: Die voraussichtliche Aufstellung gegen Hannover 96

Tal Lior
Leo Bittencourt ist bei Werder gesetzt
Leo Bittencourt ist bei Werder gesetzt / Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

Am Sonntag will Ole Werner im dritten Spiel als Werder-Trainer seinen dritten Sieg einfahren. Gegen Hannover 96 wird der 33-Jährige womöglich einige Personaländerungen vornehmen. Hier gibt es unsere voraussichtliche Aufstellung für das morgige Spiel.


Werder befindet sich seit der Amtsübernahme von Werner in einer hervorragenden Verfassung. Der Norddeutsche hat die Hanseaten nach dem Aus von Markus Anfang wieder aufs Sportliche fokussiert und ihnen eine Offensiv-Freiheit überlassen, die dem vorhandenen Personal zugute kommen scheint.

Aufgrund des starken Auftritts gegen Regensburg und der guten Personalsituation dürfte es gegen Hannover nicht zu allzu vielen Veränderungen kommen. Aus Rotationsgründen ist vor allem eine Rückkehr von Ilia Gruev ins defensive Mittelfeld denkbar. Mbom ist zudem eine Alternative zum zuletzt schwächelnden Romano Schmid.

Werders voraussichtliche Startelf gegen Hannover

facebooktwitterreddit