Werder bestätigt Verlängerung von Anthony Jung - die Details

Anthony Jung
Anthony Jung / Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nun ist die Tinte endlich trocken: Anthony Jung hat seinen auslaufenden Vertrag bei Werder Bremen verlängert!

Zu der Laufzeit des neuen Arbeitspapiers machten die Grün-Weißen keine Angaben. Wie die Deichstube berichtet, wurde der Vertrag zunächst um ein Jahr verlängert - absolviert der Linksverteidiger in der kommenden Saison eine bestimmte Anzahl an Einsätzen, dehnt er sich um weitere zwölf Monate aus. Wie viele Einsätze Jung hierzu erreichen muss, ist allerdings nicht bekannt.

In der laufenden Spielzeit kam Jung an allen 21 Spieltagen der Bundesliga zum Einsatz, 20-mal stand er davon auch in der Startelf. Ole Werner hält große Stücke auf den 31-Jährigen, wenngleich dieser in den vergangenen Wochen nicht in Top-Form war, um es freundlich auszudrücken.

"Tony ist von Beginn an eine feste Größe bei uns gewesen. Er hat die in ihn gesetzten Erwartungen auf und neben dem Platz absolut erfüllt", lobte SVW-Manager Clemens Fritz, "und wir sind froh, dass er weiter bei uns bleibt. Er ist Stammspieler und hat sich bei uns auf der linken Seite etabliert. Er ist ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft geworden."

"Es war seit meinem Wechsel aus Dänemark eine aufregende und erfolgreiche Zeit in Bremen. Wir haben ein gutes Team, in dem es absolut stimmt. Meine Familie und ich fühlen uns auch in der Stadt sehr wohl, daher bin ich froh, noch weiter Teil von Werder Bremen zu sein", freute sich Jung über die Verlängerung.

Trotz Jungs Verlängerung sind die Planungen auf der linken Defensivseite aber wohl noch nicht abgeschlossen. Die Bild berichtete in dieser Woche, dass Werder trotzdem noch nach Verstärkung Ausschau hält.


Alles zu Werder bei 90min: