90min
Werder Bremen

Werder Bremen verpflichtet Leih-Youngster Kyu-hyun Park fest

Simon Zimmermann
Kyu-hyun Park bleibt bei Werder
Kyu-hyun Park bleibt bei Werder / Frederic Scheidemann/Getty Images
facebooktwitterreddit

Werder Bremen hat Kyu-hyun Park wie erwartet fest verpflichtet. Der 20-jährige Außenverteidiger war 2019 von Ulsan Hyundai FC ausgeliehen worden und überzeugte die Verantwortlichen am Osterdeich.


14 Spiele für Werders U19 und elf für die zweite Mannschaft absolvierte bislang in Grün-Weiß. Nun machte Werder Bremen von der Kaufoption beim Südkoreaner gebrauch und verpflichtet den Defensiv-Youngster fest.

"Seit seinem Wechsel vor zwei Jahren hat sich Kyu-hyun sehr gut entwickelt. Er war eine feste Größe im U23-Kader und konnte in den letzten Monaten auch im Training der Bundesliga-Mannschaft seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Wir sind davon überzeugt, dass er auch in Zukunft seine positive Entwicklung fortsetzen wird", teilte Frank Baumann am Freitagvormittag mit.

Park soll in der kommenden Zweitligasaison eine Chance bei den Profis erhalten. Rund 200.000 Euro soll der SVW dem Vernehmen nach für das Verteidiger-Talent zahlen.

facebooktwitterreddit