Werder Bremen

So plant Werder-Leihgabe Benjamin Goller seine Zukunft

Tal Lior
Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

Benjamin Goller spielt derzeit zum zweiten Mal leihweise beim Karlsruher SC, für den 23-jährigen Außenbahnspieler läuft es erneut gut. Doch wie geht es mit ihm nach dieser Saison weiter?

Goller wechselte im Sommer 2019 vom FC Schalke zum SV Werder, wo er bei den Profis immerhin elf Mal zum Einsatz kommen durfte. Die besten Leistungen hat er aber bislang in Karlsruhe erbracht, weshalb der Zweitligist ihn gerne über diese Saison hinaus verpflichten würde.

"Ich will Benjamin Goller halten und er will beim KSC bleiben, aber der Ball liegt bei Bremen", sagte KSC-Coach Christian Eichner gegenüber den BNN. Eine deutliche Botschaft an die Norddeutschen, die nun eine Entscheidung treffen müssen.

Gollers Vertrag in Bremen läuft noch bis 2023. Es ist völlig unklar, wie man bei Werder mit ihm plant.


Alles zu Werder Bremen bei 90min:

Alle Werder-News
Alle Transfer-News
Alle News zur 2. Bundesliga

facebooktwitterreddit