90min
Werder Bremen

Werder tauscht die Rückennummern - alle Spieler in der Übersicht

Christian Gaul
Auch Nick Woltemade geht mit neuer Nummer in die Saison
Auch Nick Woltemade geht mit neuer Nummer in die Saison / Frederic Scheidemann/Getty Images
facebooktwitterreddit

Bei Werder Bremen ändern sich zur kommenden Saison einige Rückennummern. Die Wechsel in der Übersicht.


Für die anstehende Saison in der 2.Bundesliga werden sich bei Werder einige Rückennummern ändern. Durch den Abgang von Niklas Moisander wurde dessen Nummer 18 frei und wandert nun auf das Trikot von Torwart Stefanos Kapino, der in der abgelaufenen Rückrunde an den SV Sandhausen verliehen war und nun zurückkehrte.

Dieser Tausch setzt ein kleines Nummern-Karussell in Gang.

Kapino, Agu und Nankishi wechseln durch - auch Woltemade mit neuer Nummer

In der Vorsaison trug Kapino noch die Nummer 27, diese wechselt nun auf den Rücken von Felix Agu. Dessen vorherige Nummer 17 wird nun das Trikot von Youngster Abdenego Nankishi schmücken.

Auch Stürmer-Talent Nick Woltemade legt seine bisherige Nummer 41 ab und wird fortan mit der "29" auflaufen.

Felix Agu
Felix Agu verabschiedet sich von der "17" / Frederic Scheidemann/Getty Images

Die offiziellen Rückennummern des Bremer Kaders der Saison 2021/22:

Torhüter:

1 - Jiri Pavlenka
18 - Stefanos Kapino
30 - Michael Zetterer
38 - Eduardo Dos Santos Haesler
40 - Luca Plogmann

Abwehr:

3 - Anthony Jung
5 - Ludwig Augustinsson
13 - Milos Veljkovic
21 - Ömer Toprak
23 - Nicolai Rapp
25 - Kyu-hyun Park
26 - Lars Lukas Mai
27 - Felix Agu
31 - Simon Straudi
32 - Marco Friedl

Mittelfeld:

6 - Kevin Möhwald
10 - Leonardo Bittencourt
20 - Romano Schmid
22 - Niklas Schmidt
28 - Ilia Gruev
34 - Jean Manuel Mbom
35 - Maximilian Eggestein
36 - Christian Groß
37 - Thore Jacobsen

Angriff:

8 - Yuya Osako
11 - Niclas Füllkrug
15 - Kebba Badjie
17 - Abdenego Nankishi
19 - Josh Sargent
24 - Johannes Eggestein
29 - Nick Woltemade
43 - Eren Dinkci

facebooktwitterreddit