90min

Werder Bremen: Kohfeldt streicht Eggestein und Sahin aus dem Kader

May 22, 2020, 6:48 PM GMT+2
Nuri Sahin
Nuri Sahin steht nicht im Aufgebot von Cheftrainer Florian Kohfeldt | TF-Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der SV Werder Bremen ist am Freitag ohne Nuri Sahin und Johannes Eggestein nach Freiburg gereist. Cheftrainer Florian Kohfeldt hat das Duo offenbar aussortiert.

Nach der Pleite gegen Leverkusen steckt Werder Bremen immer tiefer im Abstiegssumpf. Die Partie am Wochenende gegen Freiburg wird für Cheftrainer Florian Kohfeldt und seiner Mannschaft richtungsweisend. Die Reise ins Breisgau hat Werder allerdings ohne das Duo Nuri Sahin und Johannes Eggestein angetreten.

Kohfeldt mustert Eggestein und Sahin aus

Wie die DeichStube erfahren hat, fehlen Sahin und Eggestein nicht aus gesundheitlichen oder privaten Gründen; Kohfeldt soll das Duo vorerst aussortiert haben. Stattdessen wurde Youngster Ilia Gruev in den Kader berufen. Auch Davy Klaassen kehrt nach seiner Gelbsperre zurück.

facebooktwitterreddit