90min
2. Bundesliga

Werder Bremen - Hannover 96: Alle Infos zum kleinen Nordderby

Philipp Geiger
Kampf um den Ball: 96-Profi Florent Muslija (l.) im Duell mit Bremens Felix Agu
Kampf um den Ball: 96-Profi Florent Muslija (l.) im Duell mit Bremens Felix Agu / Pool/Getty Images
facebooktwitterreddit

In der 2. Bundesliga stehen sich am Samstagabend der SV Werder Bremen und Hannover 96 gegenüber. Beide Klubs, die jeweils mit einem neuen Cheftrainer in die Saison gehen, trafen zuletzt im Dezember aufeinander. In der 2. Runde des DFB-Pokals behielten die Bremer mit 3:0 die Oberhand. Alle wichtigen Infos zum kleinen Nordderby gibt es hier im Überblick zusammengefasst.

Werder Bremen vs. Hannover 96: Übertragung & Live-Stream

Das Topspiel am Samstagabend gibt es sowohl beim Pay-TV-Sender Sky (Kommentator Stefan Hempel & Experte Torsten Mattuschka) als auch im Free-TV bei Sport1 (Kommentator Markus Höhner & Experte Martin Harnik) zu sehen.

TV: Sport1, Sky Sport
Live-Stream: sport1.de, Sky Ticket, Sky Go

Infos & Team-News zu Werder Bremen gegen Hannover 96

2. Bundesliga: 1. Spieltag
Datum: 24.07.2021
Anpfiff: 20:30 Uhr
Spielort: Wohninvest Weserstadion (Bremen)

Werder-Coach Markus Anfang muss im Derby definitiv auf Leonardo Bittencourt (Teilruptur des Innenbandes im Knie), Nicolai Rapp (muskuläre Probleme), Milos Veljkovic (Quarantäne), Abdenego Nankishi (muskuläre Probleme), Jiri Pavlenka (Rückenprobleme) und den rotgesperrten Eren Dinkci verzichten. Auch EM-Fahrer Ludwig Augustinsson ist nach seinem verspäteten Trainingseinstieg noch keine Option. Bei den angeschlagenen Nick Woltemade und Stefanos Kapino wird sich kurzfristig entscheiden, ob es für eine Kadernominierung reicht.

Jiri Pavlenka
Fällt mit Rückenproblemen aus: Jiri Pavlenka / Martin Rose/Getty Images

Bei den Gästen aus Hannover gestaltet sich die Personalsituation deutlich freundlicher. Verletzungsbedingt fällt lediglich Franck Evina (Muskelverletzung) aus. Ansonsten hat Cheftrainer Jan Zimmermann für das Duell mit dem Absteiger alle Mann an Bord.

Trainerstimmen zum Spiel

Markus Anfang (Werder Bremen, via werder.de): "Ich freue mich sehr auf das erste Heimspiel. Da kommt eine Mannschaft auf uns zu, die nach vorne viel Qualität und sehr interessante Spieler hat. Wir brauchen die ganze Spielzeit über eine gewisse Konstanz, da wir permanent punkten müssen. Nur mit einer klaren Struktur, Leidenschaft, Widerstandsfähigkeit, Wille und viel Mentalität können wir in der 2. Liga bestehen."

Jan Zimmermann (Hannover 96, via hannover96.de): "Werder Bremen hat eine echt gute Qualität, sehr viel Passsicherheit und richtig gute Fußballer auf dem Platz. Markus Anfang hat auch einen guten Plan im Ballbesitz, wie er das mit den Jungs ausspielen will. Es wird darauf ankommen, dass wir mutig sind, dass wir selbstbewusst sind und uns sehr konzentriert auf unsere Aufgaben fokussieren. Wir wollen unser Spiel spielen, unseren Plan auf den Platz bekommen."

Voraussichtliche Aufstellungen

Wettquoten zu Werder Bremen - Hannover 96

Sieg Werder Bremen: 1,95 (tipico)
Unentschieden: 3,70
Sieg Hannover 96: 3,60

facebooktwitterreddit