90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Werder Bremen gibt Jan-Niklas Beste in die 2. Liga ab

Pre-Season Friendly"Fc Groningen v Fc Emmen"
Jan-Niklas Beste | VI-Images/Getty Images

Werder Bremen verleiht sein Talent Jan-Niklas Beste in die zweite Liga. Für die kommenden zwei Jahre soll der Youngster bei SSV Jahn Regensburg Spielpraxis sammeln.

Bereits in der vergangenen Saison hatte der SV Werder, der Beste 2018 aus der U19 des BVB verpflichtet hatte, den Linksverteidiger bei einem anderen Verein geparkt. Der 21-Jährige lief 19/20 für den FC Emmen in der Eredivise auf, kam verletzungsbedingt jedoch nur auf sechs Einsätze in der höchsten niederländischen Spielklasse.

In den kommenden beiden Jahren hat er beim Zweitligisten Jahn Regensburg hoffentlich mehr Glück. "Der SSV Jahn Regensburg ist ein sehr gut geführter Klub, der sich in den vergangenen Jahren in der 2. Bundesliga etabliert hat. Wir hoffen, dass Jan-Niklas dort viel Spielpraxis sammeln kann und gestärkt zu uns zurückkehrt", erläutert Frank Baumann die Beweggründe des Leihgeschäfts.