Werder Bremen

Positiv getestet: Werder Bremen ohne Mai

Jan Kupitz
Lars Lukas Mai fehlt dem SV Werder
Lars Lukas Mai fehlt dem SV Werder / Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der nächste positive Coronafall beim SV Werder Bremen: Diesmal hat es Lars Lukas Mai erwischt.


Nach Nicolai Rapp, Fabio Chiarodia (beide mittlerweile wieder im Training), Eren Dinkci und Niklas Schmidt hat der SV Werder den nächsten Coronafall zu beklagen: Lars Lukas Mai wurde am Dienstag positiv getestet und musste sich in Quarantäne begeben. Er wird Neu-Coach Ole Werner damit gegen Jahn Regensburg (Freitag, 18:30 Uhr) nicht zur Verfügung stehen. Laut Vereinsangaben ist der 21-Jährige vollständig geimpft.

In den vergangenen Wochen hatte Mai ohnehin einen schweren Stand: Viermal in Folge war der Youngster gar nicht zum Einsatz gekommen, ehe Ole Werner ihn beim jüngsten 4:0-Sieg gegen Aue dann immerhin mal wieder für eine halbe Stunde reingeworfen hat.

Im Abwehrzentrum der Grün-Weißen haben Milos Veljkovic, Ömer Toprak und Marco Friedl die Nase zurzeit vorn. Blickt man auf die vielen Wackler der Bayern-Leihgabe zu Saisonbeginn, sicherlich nicht zu unrecht.

facebooktwitterreddit