90min
Transfer

Kurz vor Schluss: Werder vor Transfer von Mitchell Weiser

Christian Gaul
Mitchell Weiser könnte an die Weser wechseln
Mitchell Weiser könnte an die Weser wechseln / Lars Baron/Getty Images
facebooktwitterreddit

Scheinbar will der SV Werder Bremen doch noch einen weiteren Spieler verpflichten. Eine Leihe von Außenverteidiger Mitchell Weiser von Bayer Leverkusen soll das Ziel sein.


Kurz vor dem Ende der Sommer-Transferperiode will sich Werder Bremen scheinbar die Dienste von Leverkusens Mitchell Weiser sichern.

Der 27-Jährige hat bei der Werkself keine wirkliche Perspektive mehr und soll die Hanseaten auf der rechten Außenbahn verstärken.

Leihe für ein Jahr - letzte Details sind zu klären

Nachdem sich die Bremer den eigentlich sicheren Deal mit Gladbachs Jordan Beyer abschminken mussten, könnte Weiser nun die erhoffte Verstärkung auf der rechten Außenbahn werden.

Der ehemalige Junioren-Nationalspieler wird in Leverkusen keine Zukunft haben. Die Konkurrenz um Mitchel Bakker, Daley Sinkgraven und Jeremie Frimpong ist schlicht zu groß.

Mitchell Weiser
Mitchell Weiser hat zu große Konkurrenz / Boris Streubel/Getty Images

"Ich möchte in einem Verein wieder so etwas wie Freude empfinden, und das kann ich nur, wenn ich auch die Möglichkeit habe zu spielen", sagte Weiser kürzlich gegenüber dem kicker.

Wie die Bremer Deichstube nun erfahren hat, soll Werder den Spieler zunächst für eine Saison leihen wollen. Letzte Details sind jedoch noch zu klären, der Wechsel scheint allerdings sehr wahrscheinlich.

Am Dienstagabend um 18 Uhr schließt das Transferfenster, bis dahin müssen sich die Parteien geeinigt haben.

facebooktwitterreddit