Wer überträgt FC Liverpool gegen Leicester City live im TV & Stream? (EFL Cup)

Jürgen Klopp, Dominik Szoboszlai
Jürgen Klopp, Dominik Szoboszlai / Matt McNulty/GettyImages
facebooktwitterreddit

In Runde 3 des EFL Cup steigt auch der FC Liverpool ein. Gegner an der Anfield Road ist Premier-League-Absteiger Leicester City. Wir verraten euch, wo ihr die Partie live verfolgen könnt.

Anstoß

Spielort

Mittwoch, 27. September - 20:45 Uhr

Anfield, Liverpool

Da der FC Liverpool in der vergangenen Premier-League-Saison fünfter wurde und damit zu den acht besten Teams Englands gehörte, steigen die Reds im diesjährigen EFL Cup erst in Runde drei ein. Gegner ist Leicester City, das in der vergangenen Saison überraschend in die Championship abstieg.

Ähnlich wie beim Europa-League-Auftakt beim LASK (3:1) wird Jürgen Klopp aller Voraussicht nach auch diese Partie nutzen, um Stammkräften wie Mohamed Salah, Dominik Szoboszlai oder Alisson Becker eine Verschnaufpause zu geben. Spieler aus der zweiten Reihe, wie beispielsweise die beiden Bundesliga-Neuzugänge Wataru Endo und Ryan Gravenberch, können sich daher berechtige Hoffnungen auf einen Einsatz machen.

Mit Liverpool und Leicester treffen zwei formstarke Teams aufeinander. Die Gastgeber stehen nach 16 Punkten aus sechs Spielen auf Platz zwei der Premier League, die Foxes hingegen sind auf Aufstiegskurs: Leicester steht mit 21 Punkten nach acht Partien an der Tabellenspitze der 2. Liga. Dennoch wäre alles andere als ein Sieg der Reds eine große Überraschung.

FC Liverpool gegen Leicester City live im TV & Stream

Zwar hat sich in Deutschland SPORTDIGITAL FUSSBALL die Rechte für den EFL Cup gesichert, die Partie zwischen dem FC Liverpool und Leicester City wird aufgrund einer Zusammenarbeit aber exklusiv bei DAZN übertragen. Fans ohne Abo können das Spiel aber auch im Einzelkauf bei OneFootball freischalten.