Wer hat den FA Cup am häufigsten gewonnen?

Jan Kupitz
Die FA Cup Trophäe
Die FA Cup Trophäe / Marc Atkins/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die Überraschungen, die Sensationen, die Reise nach Wembley - es gibt nichts Vergleichbares zum FA Cup.

Ganz gleich, ob man die Farben eines Spitzenvereins der Premier League oder die eines kleinen Vereins aus einer anderen Liga trägt: Jeder Fan liebt diesen Wettbewerb und möchte, dass seine Mannschaft im FA Cup so weit wie möglich kommt.

Einige hatten in dieser Hinsicht mehr Glück als andere. Während sich einige Fans daran gewöhnt haben, ihre Helden das Podium hinaufsteigen zu sehen und die berühmte silberne Trophäe in die Höhe zu halten, können andere immer noch nur träumen.

Doch welche Mannschaften haben den größten Erfolg in diesem Wettbewerb erzielt?


Welches Team ist Rekordsieger im FA Cup?

Das erfolgreichste Team in der Geschichte des FA Cups ist Arsenal, das bei seinen 21 Finalteilnahmen ganze 14 Mal siegreich war.

Der erste Triumph der Gunners geht auf das Jahr 1930 zurück, bis 1998 hatten sie nur sechs Titel gewonnen. Seitdem - und seit der Ankunft von Arsene Wenger - hat Arsenal acht weitere FA-Cup-Siege errungen und den Wettbewerb zuletzt 2020 mit einem 2:1-Finalsieg gegen Chelsea gewonnen.

Die Blues liegen mit acht Titeln gemeinsam mit Liverpool und Tottenham auf Platz drei der ewigen Siegerliste, während Manchester United mit zwölf FA-Cup-Trophäen Arsenals engster Verfolger ist.


Welcher Spieler hat den FA Cup am häufigsten gewonnen?

In Anbetracht der Erfolge, die Arsenal und Chelsea in letzter Zeit im FA-Cup errungen haben, dürfte es kaum überraschen, dass Ashley Cole die meisten Siegermedaillen der Geschichte mit nach Hause genommen hat.

Der ehemalige Linksverteidiger hat in seiner Zeit bei den Gunners und den Blues sieben FA-Cup-Triumphe errungen, zwei mehr als jeder andere Spieler. Petr Cech, John Terry und Patrick Vieira haben je fünf Titel gewonnen, während eine ganze Reihe anderer Spieler den Wettbewerb viermal für sich entscheiden konnten.


Welche Mannschaft hat die meisten FA Cups bei den Frauen gewonnen?

Unglaubliche 14 Mal haben die Frauen von Arsenal den FA-Cup gewonnen, sechs Titel mehr als die acht des zweitplatzierten Southampton, die alle in den ersten elf Ausgaben des Frauen-FA-Cups gewonnen wurden.

Die Bilanz der Gunners ist umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass der Frauen-FA-Cup erst 1970 ins Leben gerufen wurde.

facebooktwitterreddit