90min

Wegen Magenkrämpfen ausgewechselt: Topspiel für Hummels vorzeitig beendet

Christopher Kleis
Apr 10, 2021, 7:36 PM GMT+2
Mats Hummels ist normalerweise einer der Dortmunder Führungsspieler.
Mats Hummels ist normalerweise einer der Dortmunder Führungsspieler. | KAI PFAFFENBACH/Getty Images
facebooktwitterreddit

Borussia Dortmund kämpft im Topspiel gegen den VfB Stuttgart um wichtige Punkte im Rennen um die Champions League. Will man den Abstand auf Platz vier nicht zu groß werden lassen, muss unbedingt ein Sieg her. Zur Halbzeit liegt man allerdings zurück. Die Aufgabe wird noch schwerer angesichts der Tatsache, dass Mats Hummels zur zweiten Hälfte ausgewechselt wird.

Wegen Magenkrämpfen musste der ehemalige deutsche Nationalspieler das Feld nach 45 Minuten verlassen. TV-Bilder zeigten, wie Hummels ausgelaugt am Spielfeldrand saß, bevor er zur Pause in die Kabine ging. Anscheinend hatte er mit Schmerzen im Bauchbereich zu kämpfen. Das Abendspiel des 28. Spieltages war Hummels 40. Startelf-Einsatz in dieser Saison. Für ihn kam Emre Can in die Partie.

facebooktwitterreddit