Warum spielt Rafael Leao gegen Inter Mailand nicht?

Rafael Leao
Rafael Leao / Francesco Scaccianoce/GettyImages
facebooktwitterreddit

Im Champions League-Halbfinale steht am Mittwochabend das Derby della Madonnina an: Die AC Mailand - im Hinspiel nominell Gastgeber im San Siro - empfängt Stadtrivale Inter Mailand. Fehlen wird allerdings Superstar Rafael Leao.

Der portugiesische Superstar ist nicht rechtzeitig fit geworden. Beim 2:0-Erfolg Milans in der Liga gegen Lazio am vergangenen Samstag verletzte sich Leao am Oberschenkel und musste ausgewechselt werden.

Leao nicht rechtzeitig fit für CL-Hinspiel gegen Inter

Nach dem Spiel gegen Lazio gab es noch leise Hoffnungen, dass der Flügelflitzer rechtzeitig für das Hinspiel in der Königsklasse fit wird.

"Leao wird versuchen zu pushen und wenn er sich gut fühlt, kann er das Spiel beginnen. Wenn nicht, wird er nicht einmal auf der Bank sitzen, wir können mit ihm kein Risiko eingehen. Die Situation von Leao hängt davon ab, wie er sich am Mittwochmorgen fühlt. Für seine Qualität und seine Eigenschaften muss er zu 100% fit sein", sagte Cheftrainer Stefano Pioli vor dem Spiel.

Für Leao war die Regenerationszeit offenbar zu knapp. Im Hinspiel gegen Milan steht der Portugiese nicht einmal im Kader. Im Rückspiel dürfte Leao dann aber wieder angreifen.

Alle Infos zur Übertragung und zu den Aufstellungen findet ihr hier.