Warum spielt Dayot Upamecano gegen Wolfsburg nicht?

Dayot Upamecano fehlt gegen den VfL Wolfsburg
Dayot Upamecano fehlt gegen den VfL Wolfsburg / Markus Gilliar - GES Sportfoto/GettyImages
facebooktwitterreddit

Dayot Upamecano fehlt in der Münchner Startaufstellung gegen Wolfsburg. Der französische Abwehrspieler steht auch nicht im Kader beim wichtigen Auswärtsspiel und wird demnach nicht dabei mithelfen können, die Null zu halten.


Trotz seiner kleineren Wackler gegen Mainz 05 und in den letzten Bundesligaspielen, zählt Dayot Upamecano zu den absoluten Erfolgsgaranten beim FC Bayern. Der Innenverteidiger hat sich zu einer Konstanten entwickelt und bringt die nötige Physis und Athletik in die Münchner Abwehr. Beim Auswärtsspiel in Wolfsburg ist Upamecano allerdings nicht mit dabei.

Laut Sport-1-Informationen laboriert der Innenverteidiger an einer Zehenprellung und an Adduktorenproblemen. Aufgrund der anstehenden Spiele in der Liga und in der Champions League, möchten die Münchner wohl auch nicht alles riskieren. Upamecano wird einer der Key-Player sein, wenn es Mitte Ferbruar zum ersten Schlagabtausch mit Paris Saint-Germain kommt.

Neben Upamecano fehlen auch Choupo-Moting, Gravenberch und Stanisic gegen den VfL Wolfsburg.


Alles zum FC Bayern München bei 90min: