90min
Bundesliga

Die "Wahre Tabelle" nach dem 7. Spieltag: Bayer 04 stößt den Rekordmeister vom Thron

Simon Zimmermann
In der "Wahren Tabelle" grüßt Patrik Schick mit Bayer Leverkusen von der Spitze
In der "Wahren Tabelle" grüßt Patrik Schick mit Bayer Leverkusen von der Spitze / Lars Baron/Getty Images
facebooktwitterreddit
2 von 3

12. TSG Hoffenheim -1 Platz

Sebastian Rudy
Rudys Ex-Klub sollte eigentlich schon vorbeigezogen sein / Matthias Hangst/Getty Images

Die TSG ist der erste Verlierer der "Wahren Tabelle". Dort geht es einen Platz runter. Das liegt aber lediglich an einem Gegentor mehr, das Hoffenheim hätte schlucken müssen. Die Punkteausbeute bleibt gleich.

DFL-Tabelle: 11. (8 Punkte)

11. VfB Stuttgart +1 Platz

Florian Mueller
In Stuttgart gibts wieder was zu bejubeln / Matthias Hangst/Getty Images

Die TSG am 7. Spieltag geschlagen und eigentlich auch am Hoeneß-Team vorbeigeschoben. Laut der "Wahren Tabelle" fehlt dem VfB ein Treffer, mit dem es dank der besseren Tordifferenz einen Tabellenplatz nach oben gehen würde.

DFL-Tabelle: 12. (8 Punkte)

10. Mainz 05 -1 Platz

Bo Svensson
Für Bo gehts eins runter / Alex Grimm/Getty Images

Die Mainzer sollten eigentlich einen Treffer mehr auf dem Konto haben. Und doch geht es in der "Wahren Tabelle" einen Rang nach unten.

DFL-Tabelle: 9. (10 Punkte)

9. RB Leipzig -1 Platz

Jesse Marsch
Jesse Marsch don't care about the "Wahre Tabelle" / Alex Grimm/Getty Images

Für den Vize-Meister gilt ähnliches. Bei RB wäre es ein Gegentor weniger. Aber auch einen Platz nach unten.

DFL-Tabelle: 8. (10 Punkte)

8. Union Berlin -1 Platz

Max Kruse
Bei euch bleibt alles gleich, Max - bis auf die Platzierung... / Alex Grimm/Getty Images

Die Tordifferenz und Punkteausbeute bleibt bei den Eisernen gleich. Dennoch würde es einen Tabellenplatz nördlich gehen.

DFL-Tabelle: 7. (12 Punkte)

7. Borussia Mönchengladbach +3 Plätze

Jonas Hofmann
Gladbach trauert noch den zwei "geklauten" Punkten zum Saisonstart hinterher / Martin Rose/Getty Images

Das Abrutschen von Mainz, RB Leipzig und Union Berlin liegt an den Fohlen. In der "Wahren Tabelle" geht es für Gladbach gleich drei Plätze rauf! Zwei Tore und damit zwei Punkte mehr müsste die Hütter-Truppe eigentlich auf dem Konto haben.

DFL-Tabelle: 10. (10 Punkte)

6. 1. FC Köln

Dejan Ljubicic
Jaaaa, der Effzeh bleibt auf einem Europa-Platz / Frederic Scheidemann/Getty Images

Die Geißböcke hätten zwei Gegentreffer mehr schlucken müssen. Seis drumm, am Tabellenplatz und der Punkteausbeute hätte das nichts geändert.

DFL-Tabelle: 6. (12 Punkte)

5. VfL Wolfsburg

Mark Van Bommel
Ruhig Mark, gibt keinen Grund für Beschwerden / Martin Rose/Getty Images

Bei den Wölfen sind DFL- und "Wahre Tabelle" identisch.

DFL-Tabelle: 5. (13 Punkte)

4. SC Freiburg

Nils Petersen
Die Partystimmung im Breisgau bleibt ungetrübt / Alexander Hassenstein/Getty Images

Auch beim Überraschungs-Vierten aus Freiburg bleibt alles gleich.

DFL-Tabelle: 4. (15 Punkte)

3. BVB

Raphael Guerreiro
Richtig, Rapha! Ein Törchen mehr hätte es sein sollen / Lars Baron/Getty Images

Ein Törchen mehr sollte Schwarz-Gelb auf dem Konto haben. An Platzierung und Punkten würde das aber nichts ändern.

DFL-Tabelle: 2. (15 Punkte)

facebooktwitterreddit