Argentinien

Vorbereitung auf Saudi-Arabien: Lionel Messi tritt im Argentinien-Training kürzer

Tal Lior
Martin Dokoupil/GettyImages
facebooktwitterreddit

Am Dienstag bestreitet die argentinische Nationalmannschaft ihr erstes Gruppenspiel gegen Saudi-Arabien. Um für das wichtige Spiel zur Verfügung zu stehen, wird Lionel Messi derzeit im Training geschont.

Laut übereinstimmenden Berichten aus Argentinien hat Messi am Samstag nur teilweise mit dem Team trainiert. Der PSG-Star soll an leichten Wadenproblemen laborieren, weshalb er derzeit behutsam die Trainingsintensität aufbaut.

Es besteht derzeit aber kein Zweifel daran, dass Messi für das Spiel in zwei Tagen bereit sein wird. Für den 35-jährigen Offensiv-Spieler ist die WM in Katar die wahrscheinlich letzte Chance, mit Argentinien den wichtigsten Triumph im Fußball-Sport zu ergattern.


"Natzes Nutmeg" - Der 90min-Talk mit Nadine Angerer zur WM 2022 in Katar

facebooktwitterreddit