Bayern München

Video: Neuer Trainer der Bayern-Frauen? FCB-Experte Justin Kraft hat einen klaren Favoriten

Daniel Holfelder
Wer wird Nachfolger von Jens Scheuer bei den Bayern-Frauen?
Wer wird Nachfolger von Jens Scheuer bei den Bayern-Frauen? /
facebooktwitterreddit

Die Frauen des FC Bayern haben sich nach dem letzten Spieltag der abgelaufenen Saison von Jens Scheuer getrennt. Einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin haben die Münchnerinnen bislang nicht präsentiert. 90min hat bei Bayern-Experte Justin Kraft nachgefragt, welche Namen am Bayern-Campus kursieren und welche Eigenschaften der neue Coach mitbringen muss.


Das komplette Gespräch mit Justin Kraft im Video


Die wichtigsten Aussagen aus dem Gespräch mit FCB-Experte Justin Kraft

Welche Kandidaten wurden und werden aktuell gehandelt?

"Lange Zeit kursierten viele Namen wild durch die Medienlandschaft. Konkreter wurde es in den letzten Wochen bei Alexander Straus, der momentan beim SK Brann in Norwegen aktiv ist. Dadurch erklärt sich auch die lange Wartezeit. In Norwegen wird im Kalenderjahr gespielt. Das bedeutet, dass die Teams momentan noch im Spielbetrieb sind. Nach dem kommenden Wochenende beginnt die Sommerpause.

Das Straus-Gerücht ist ziemlich konkret. Im Mai hat der Sportdirektor des SK Brann das Bayern-Interesse bestätigt. Ich gehe davon aus, dass die Verpflichtung von Alexander Straus schon länger klar ist und bald - nach dem letzten Spiel vor der Sommerpause -bekanntgegeben wird."

"Ich gehe davon aus, dass die Verpflichtung von Alexander Straus bald bekanntgegeben wird."

FCB-Experte Experte Justin Kraft

Ist die Verpflichtung eines unbekannten Trainers aus Norwegen nicht zu riskant?

"Ein bisschen Risiko ist immer dabei. Ich finde die Verpflichtung von Alex Straus reizvoll. Er hat in Skandinavien, das im Frauenfußball eine große Tradition hat, viel Erfahrung sammeln können. Straus steht für offensiven und dominanten Fußball. Das ist das, was die Bayern aktuell brauchen und suchen. Dass ein Trainer nicht so bekannt ist, muss nicht immer etwas Negatives sein."

"Straus steht für offensiven und dominanten Fußball."

FCB-Experte Experte Justin Kraft

Passen Straus' Spielphilosophie und der Bayern-Kader zusammen?

"Die Bayern haben eine hohe Grundqualität. Straus kommt nicht zu einem Team, das komplett neu aufgebaut werden muss. Klar ist aber auch, dass sich die Bayern auf bestimmten Positionen verstärken müssen. Mit der Verpflichtung von Georgia Stanway hat man bereits ein Statement gesetzt."

War die Trennung von Jens Scheuer die richtige Entscheidung?

"Sich von Jens Scheuer zu trennen, war eine harte, ich denke aber, die richtige Entscheidung."

"Jens Scheuer hat eine gute Basis gelegt. Der FC Bayern hat sich in den letzten zwei, drei Jahren gut entwickelt. Die Meisterschaft 2021 war auch das Verdienst von Jens Scheuer. Außerdem hat er im zwischenmenschlichen Bereich für einen unfassbaren Teamgeist und Zusammenhalt in der Mannschaft gesorgt.

Man hat aber auch schon im Meisterjahr die ersten Probleme gesehen. Scheuers Spielstil war ein bisschen limitiert und hat nicht zu den Spielertypen im Bayern-Kader gepasst. Mit dem Plan, über die Außen zu kommen, kam man gerade auf höherem Niveau häufig an seine Grenzen. Der Plan B, vielleicht mehr über die Halbräume und das Zentrum zu spielen, hat gefehlt.

Sich von Jens Scheuer zu trennen, war eine harte, ich denke aber, die richtige Entscheidung."

Wie sieht die Zielsetzung für die neue Saison aus?

"Es geht darum, nach und nach näher an Wolfsburg heranzukommen. Am Finanziellen wird es nicht scheitern, da ist der Klub bereit zu investieren. Die Bayern müssen dominanter werden. Aktuell ist Wolfsburg, das unter Tommy Stroot eine herausragende Entwicklung genommen hat, noch mindestens einen Schritt weiter vorn."

Auf welchen Positionen müssen die Bayern noch nachlegen?

"Man war an Sara Däbritz interessiert, die sich nun für einen Wechsel nach Lyon entschieden hat. Das wäre eine Spielerin gewesen, die das Bayern-Spiel auf ein anderes Niveau hätte anheben können. Der Markt ist nicht einfach, aber eine Spielerin zu holen, die in etwa dieses Profil hat, würde den Bayern guttun."


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alle News zum Frauenfußball hier bei 90min:

Alle Frauenfußball-News
Alle DFB-News
Alle Frauen-Bundesliga-News

facebooktwitterreddit