VfL Wolfsburg

Nach 13 Jahren beim VfL Wolfsburg: Arnold neuer Wölfe-Kapitän

Dominik Hager
Maximilian Arnold ist der neue Kapitän des VfL Wolfsburgs
Maximilian Arnold ist der neue Kapitän des VfL Wolfsburgs / Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

Das Wolfsrudel bekommt einen neuen Leitwolf. Wie der Klub vermeldete, führt Maximilian Arnold den VfL Wolfsburg in der kommenden Spielzeit als Kapitän auf den Platz. Der Mittelfeldspieler tritt die Nachfolge von Koen Casteels an.


Niko Kovac hat Koen Casteels als Kapitän abgesetzt. Der belgische Keeper muss die Binde an Mittelfeld-Leader Maximilian Arnold abgeben. Mit der Entscheidung pro Arnold hat sich der Wölfe-Coach für einen Spieler aus der Feldmitte entschieden, der deutlich mehr Einfluss auf das Geschehen hat als Casteels im Tor.

Arnold seit 13 Jahren in Verein: Kapitänsbinde nach 350 Spielen überfällig

Es besteht ohnehin keinen Zweifel daran, dass Maximilian Arnold die Binde absolut verdient hat. Der 28-Jährige schloss sich im Jahr 2009 der U17 der Wolfsburger an und arbeitete sich in jungen Jahren schon an das Profi-Team heran. Inzwischen hat der Mittelfeld-Leader 350 Spiele für den Verein auf dem Konto, in denen er 84 Scorer erzielen konnte.

Der Standardspezialist und Spielgestalter hatte in den vergangenen Jahren immer wieder Angebote von besseren Klubs, hat sich aber immer für den VfL entschieden, wo er noch bis 2026 Vertrag hat.


Alles zum VfL Wolfsburg bei 90min:

facebooktwitterreddit