90min
VfL Bochum

VfL Bochum gibt Transfer von Antwi-Adjei bekannt

Jan Kupitz
Christopher Antwi-Adjei wechselt zum Aufsteiger
Christopher Antwi-Adjei wechselt zum Aufsteiger / Christof Koepsel/Getty Images
facebooktwitterreddit

Drei Tage nach dem Aufstieg in die Bundesliga hat der VfL Bochum den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentiert: Wie erwartet wechselt Christopher Antwi-Adjei ablösefrei vom SC Paderborn anne Castroper, wo er einen Vertrag bis 2024 erhält.


"Christopher Antwi-Adjei bringt sehr viel Dynamik mit und ist in der Offensive variabel einsetzbar. Er verfügt über Erfahrungen in der Bundesliga und Zweiten Liga und hat in der aktuellen Saison erneut unter Beweis gestellt, dass er mit seinem Tempo für viele Abwehrreihen ein Problem darstellt", schwärmt Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz.

In der abgelaufenen Saison kam der 27-Jährige insgesamt 31-mal im Unterhaus zum Einsatz, dabei gelangen ihm vier Treffer und ein Assist. Antwi-Adjei zählt zu den besten Dribblern der Liga, ist - wie seine Statistik eindrucksvoll unter Beweis stellt - im Abschluss aber häufig zu ineffektiv. Dennoch steht außer Frage, dass der Ghanaer mit seinem Tempo eine Bereicherung für den VfL darstellen wird.

"Ich freue mich in mehrfacher Hinsicht: Ich freue mich auf die kommenden Herausforderungen mit dem VfL, freue mich, bei einem Traditionsverein unterschrieben zu haben, freue mich auf viele Spiele in einem schönen Stadion – hoffentlich bald wieder vor Zuschauern – und freue mich insbesondere, das Trikot des VfL Bochum zu tragen", so der Neuzugang.

facebooktwitterreddit