90min
VfL Bochum

Zoller schwer verletzt! Bochum-Star droht Saison-Aus

Jan Kupitz
Simon Zoller hat sich im Training schwer verletzt
Simon Zoller hat sich im Training schwer verletzt / Frederic Scheidemann/Getty Images
facebooktwitterreddit

Das ist ein harter Rückschlag für den VfL Bochum: Simon Zoller hat sich im Training schwer verletzt.


Bei der Trainingseinheit am Mittwoch hatte sich Zoller in einem Zweikampf mit Gegenspieler Tarsis Bonga verletzt, als er diesen mit der letzten Aktion gefoult hatte. Das Knie von Bochums Topscorer (zwei Tore, zwei Assists an den ersten vier Spieltagen) wurde sofort bandagiert, Chefcoach Thomas Reis erklärte der Bild: "Er hat selbst versucht, in einen Zweikampf zu gehen und war ein bisschen ungestüm."

Simon Zoller
Simon Zoller fällt wohl lange aus / Joosep Martinson/Getty Images

Zunächst hieß es, dass die Verletzung des Leistungsträgers wohl nicht allzu schwer sei. Am Donnerstagnachmittag jedoch die Schocknachricht: Der VfL bestätigte, dass Zoller sich einen Kreuzbandriss zugezogen hat!

Dadurch wird der 30-Jährige mindestens sechs Monate pausieren - womöglich ist die Saison für den Angreifer schon vorzeitig beendet. Extrem bitter für ihn und natürlich auch für den VfL. Die Mission Klassenerhalt wird ohne Zoller um einiges schwerer.

Sebastian Schindzielorz sagt: "Simon ist ein wesentlicher Faktor in unserem Spiel und hat sich auch in dieser Saison in sehr guter Form präsentiert. Wir wünschen ihm viel Kraft und werden ihn bestmöglich unterstützen."

facebooktwitterreddit