90min
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart: Wataru Endo erhält die Kapitänsbinde

Tal Lior
Zhizhao Wu/Getty Images
facebooktwitterreddit

Nach dem Abgang von Gonzalo Castro hat der VfB Stuttgart nun einen neuen Kapitän gefunden. Am Freitagabend gab Trainer Pellegrino Matarazzo bekannt, dass Wataru Endo, der schon in der letzten Saison einige Spiele mit der Binde absolvieren durfte, das Kapitänsamt erhalten hat.


"Mir ist wichtig, dass unser Kapitän alle mitnehmen kann, der die Werte verkörpert, für die wir stehen wollen und als Beispiel vorangeht", sagte Matarazzo über seine Entscheidung. "Ich habe mich für Wataru Endo entschieden, weil er jemand ist, der auch Raum lässt für andere Spieler, die Verantwortung übernehmen."

Endo, der im vergangenen Sommer für lediglich 1,7 Millionen Euro verpflichtet wurde, ist beim VfB mittlerweile absoluter Leistungsträger und Mittelfeld-Chef. Der japanische Nationalspieler gehört auf seiner Position zu den besten Akteuren in der Bundesliga.

Einen Vize-Kapitän hat Matarazzo übrigens ebenfalls ernannt. "Falls Wataru fehlen sollte, haben wir hinter ihm Waldemar Anton, der auch den Führungskreis innerhalb der Mannschaft repräsentiert", so der Trainer.

facebooktwitterreddit