90min
VfB Stuttgart

Zwei Corona-Fälle beim VfB: Anton und Thommy fallen gegen Gladbach aus

Simon Zimmermann
Waldemar Anton fällt in Gladbach aus
Waldemar Anton fällt in Gladbach aus / Alexandra Beier/Getty Images
facebooktwitterreddit

Zwei neue Corona-Fälle beim VfB Stuttgart. Waldemar Anton und Erik Thommy wurden positiv auf das Virus getestet und befinden sich in häuslicher Isolation. Das Duo wird mindestens die kommende Bundesliga-Partie gegen Gladbach verpassen.


Nachdem vor einigen Monaten Sasa Kalajdzic, Nikolas Nartey und Tanguy Coulibaly positiv auf COVID19 getestet wurden, erwischte es nun Anton und Thommy. Die PCR-Tests am Dienstag brachten die positiven Testergebnisse der beiden, über deren Impfstatus keine Auskunft gegeben wurde. Beide müssen, wie in solchen Fällen üblich, zwei Wochen in häuslicher Quarantäne bleiben.

Der VfB sagte die Trainingseinheit am Mittwochnachmittag kurzerhand ab. Alle Spieler, sowie der Trainer- und Betreuerstab mussten sich einem erneuten Test unterziehen. Sollte es keine weiteren Positiv-Fälle geben, wird der geplante Test (unter Ausschluss der Öffentlichkeit) gegen Zweitligist SV Sandhausen am Donnerstag stattfinden.

Am 8. Spieltag reisen die Schwaben zum Samstagabend-Topspiel nach Gladbach (16.10, 18.30 Uhr). Vor allem der Ausfall von Abwehrchef Anton wird den VfB besonders schmerzen.

facebooktwitterreddit