90min
VfB Stuttgart

VfB: Silas und Ahamada mit positiven Coronatests

Jan Kupitz
Silas Katompa Mvumpa
Silas Katompa Mvumpa / Matthias Hangst/GettyImages
facebooktwitterreddit

Silas Katompa Mvumpa und Naouirou Ahamada werden dem VfB Stuttgart vorerst fehlen. Das Duo wurde positiv auf Covid-19 getestet.


Beim Trainingsstart des VfB Stuttgart am Donnerstag hatte Silas bereits gefehlt, da das Ergebnis seines Coronatests uneindeutig gewesen war. Um auf Nummer sicher zu gehen, wurde der Kongolese nach Hause geschickt - die richtige Entscheidung, denn ein weiterer PCR-Test zeigte, dass Silas mit dem Coronavirus infiziert ist.

Auch bei seinem Teamkollegen Naouirou Ahamada brachte der Test ein positives Ergebnis hervor. Das Duo verweilt somit vorerst in Isolation und wird den Rückrunden-Auftakt gegen Greuther Fürth (09. Januar) verpassen.

Zuvor waren bereits Konstantinos Mavropanos und Mateo Klimowicz beim VfB Stuttgart positiv getestet worden.

facebooktwitterreddit