VfB Stuttgart

Schulterverletzung: Silas wird im Krankenhaus untersucht

Tal Lior
Christof Koepsel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Beim VfB Stuttgart musste man am Samstag während des Bundesliga-Spiels gegen Bochum eine Hiobsbotschaft hinnehmen: Flügelspieler Silas hat sich offenbar eine Schulterverletzung zugezogen.


Silas setzte sich in der 20. Spielminute nach einem Zweikampf mit Bochum-Verteidiger Danilo Soares auf den Rasen und wurde daraufhin für Omar Marmoush wieder ausgewechselt. Nach Angaben des Vereins wurde der Kongolese in ein Krankenhaus eingeliefert, um seine Verletzung genau zu untersuchen.

In der bisherigen Saison hat Silas lediglich acht Spiele bestritten, da er in der Hinrunde lange mit einem Kreuzbandriss pausieren musste. Der 23-Jährige gehört im normalen Zustand zu den wichtigsten Akteuren der Stuttgarter.

Alles zum VfB bei 90min:

Alle VfB-News
Alle Bunesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit