90min
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart: Positiver Corona-Test bei Chris Führich

Tal Lior
Chris Führich fällt erneut auf
Chris Führich fällt erneut auf / Christian Kaspar-Bartke/GettyImages
facebooktwitterreddit

Es gibt den nächsten Corona-Fall beim VfB Stuttgart. Nach Angaben des Vereins wurde Chris Führich am Donnerstagabend positiv getestet, seitdem befindet er sich in häuslicher Quarantäne. Unklar ist, ob er auch Symptome aufweist.


Führich, der im Sommer für 2,5 Millionen Euro vom SC Paderborn verpflichtet wurde, verpasste einen Großteil der bisherigen Saison verletzungsbedingt und muss nun auch krankheitsbedingt bis auf Weiteres pausieren.

In der bisherigen Spielzeit hat der 23-jährige Außenstürmer sechs Spiele bestritten und dabei ein Tor erzielt. Seinen letzten Einsatz verzeichnete er Ende OKtober bei der 1:4-Niederlage der Stuttgarter gegen Augsburg.

facebooktwitterreddit