90min
VfB Stuttgart

Nächster Coronafall beim VfB Stuttgart

Jan Kupitz
Fabian Bredlow wurde positiv getestet
Fabian Bredlow wurde positiv getestet / Matthias Kern/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der VfB Stuttgart hat in seinem Profikader den nächsten Coronafall zu beklagen: Nach Waldemar Anton und Erik Thommy, die in dieser Woche positiv getestet wurden, hat es auch Fabian Bredlow getroffen.


Laut Angaben der Schwaben hatte Stuttgarts Ersatzkeeper schon am Mittwoch - nach dem Bekanntwerden der positiven Tests bei Anton und Thommy - nicht mehr mit dem Team trainiert. Der 26-Jährige wurde schließlich ebenfalls positiv getestet und musste sich in häusliche Isolation geben.

Doch es gibt auch gute Nachrichten im Ländle: Bei der extra durchgeführten Testreihe am Mittwoch, die den gesamten Kader sowie den Trainer- und Betreuerstab betraf, kamen ausschließlich negative Testergebnisse zum Vorschein.

Das Testspiel gegen den SV Sandhausen, das der VfB für Donnerstagnachmittag geplant hatte, kann somit wie vorgesehen stattfinden. Für das kommende Bundesligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach (Samstag, 16.10.) wird Bredlow wie Anton und Thommy aber wohl ausfallen.

facebooktwitterreddit