VfB Stuttgart

VfB Stuttgart gibt Ailton nach Dänemark ab

Jan Kupitz
Ailton verlässt den VfB Stuttgart
Ailton verlässt den VfB Stuttgart / AFP Contributor/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der VfB Stuttgart hat am Deadline Day noch einen Abnehmer für Ailton gefunden. Der Linksverteidiger verlässt die Schwaben ablösefrei in Richtung Dänemark, wo er sich dem aktuellen Meister FC Midtjylland anschließt.

Ailton war 2017 für 2,5 Millionen Euro zum VfB gewechselt, hat den Durchbruch im Ländle jedoch nicht geschafft. Nur fünf Einsätze absolvierte der Brasilianer im Trikot mit dem roten Brustring. Daher entschlossen sich beide Seiten, ein halbes Jahr vor Vertragsende einen Schlussstrich zu ziehen und getrennte Wege zu gehen.

"Wir freuen uns, dass wir mit dem Wechsel nach Midtjylland eine gute Lösung für Ailton gefunden haben. Er hat sich in einer für ihn nicht einfachen Zeit beim VfB jederzeit top professionell verhalten. Wir wünschen Ailton und seiner Familie alles Gute für die Zukunft", sagte Sportdirektor Sven Mislintat zum Abschied.

facebooktwitterreddit