VfB Stuttgart

Borna Sosa ruft neues Interesse wach - geht der Kroate auf die Insel?

Malte Henkevoß
Beim VfB aktuell im Abstiegskampf gefordert: Borna Sosa.
Beim VfB aktuell im Abstiegskampf gefordert: Borna Sosa. / Alexander Hassenstein/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nicht erst seit gestern regt sich die Neugier von internationalen Klubs an Stuttgarts Verteidiger Borna Sosa. Der Kroate ist bei den schwächelnden Schwaben einer der Profis, die immer ihre Leistung bringen. Auf der linken defensiven Außenbahn ist Sosa stark unterwegs, zeigt immer wieder auch seine offensiven Fähigkeiten. Kein Wunder, dass jetzt neben anderen Vereinen auch der FC Chelsea an Sosa dran sein soll.


Die Blues von Trainer Thomas Tuchel suchen nämlich nach einem Ersatz für Linksverteidiger Ben Chilwell. Der 25-jährige Brite fällt mit einem Kreuzbandriss nämlich noch eine ziemlich lange Zeit aus, daher muss die defensive linke Außenbahn neu besetzt werden. Nach einem Bericht von Sky soll dies nun mit dem aktuellen Stuttgarter passieren.

Dass Sosa die Qualität für einen Spitzenklub wie Chelsea durchaus die Qualität mitbringt, ist unbestritten, das weiß auch sein aktueller Arbeitgeber. Doch der VfB braucht Sosa gerade im aktuellen Abstiegskampf unbedingt. Ein Angebot zum sofortigen Wechsel müsste also geradezu unmoralisch hoch ausfallen, damit der VfB den Zuschlag geben würde. Laut dem Bericht würden die Schwaben vermutlich erst bei einem Angebot jenseits von 30 Millionen Euro gesprächsbereit sein.

Sosas Vertrag beim VfB läuft noch bis 2025, daher könnten die Verantwortlichen des Klubs derartige Summen als Angebote durchaus aufrufen. Sosa hat in der aktuellen Saison für Stuttgart 15 von möglichen 19 Spielen absolviert und dabei ein Tor und drei Vorlagen beigesteuert. Zuletzt hatte er mit muskulären Problemen gefehlt.

Neben Chelsea hatten vorher bereits Inter Mailand und Aston Villa Interesse angemeldet. Der Klub von Steven Gerrard dürfte sich allerdings mittlerweile aus den Interessentenkreis zurückgezogen zu haben, die Villans haben erst vor Kurzem Lucas Digne vom FC Everton verpflichtet.

Alle News zum VfB Stuttgart und der Bundesliga bei 90min:

Alle Bundesliga-News
Alle VfB-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit