90min
EM 2020

Verpasst Phil Foden Englands EM-Finale?

Tal Lior
Visionhaus/Getty Images
facebooktwitterreddit

Die englische Nationalmannschaft führt am heutigen Samstag die abschließenden Einheiten vor dem Endspiel am Sonntag gegen Italien durch. Hinter dem Einsatz von Phil Foden steckt aber ein großes Fragezeichen.


Der 21-jährige Offensiv-Spieler von Manchester City fehlte nach Angaben des englischen Fußballverbands auf dem Platz aufgrund einer kleineren Prellung. Alle anderen 25 Spieler waren jedoch am Samstag dabei.

Fodens Ausfall soll lediglich eine Vorsichtsmaßnahme sein. Der hochveranlagte Dribble-Künstler kam in den ersten beiden Gruppenspielen in der Startelf zum Einsatz und wurde im Halbfinale gegen Dänemark in der Nachspielzeit eingewechselt.

facebooktwitterreddit