BVB

Verletzung im Revierderby: Große Sorgen um Marco Reus

Tal Lior
Lars Baron/GettyImages
facebooktwitterreddit

Ansehnlichen Fußball hat die Mannschaft von Borussia Dortmund in der ersten Halbzeit des Revierderbys nicht wirklich dargeboten. Noch mehr Sorgen als dieser Umstand bereitet jedoch die verletzungsbedingte Auswechslung von Marco Reus.

Der BVB-Kapitän kam nach einer Grätsche von Schalkes Florian Flick unglücklich auf den Rasen auf und griff sofort mit großen Schmerzen zu seinem rechten Sprunggelenk. Nach minutenlanger Behandlung wurde Reus in der 32. Minute mit einer Trage vom Platz gebracht.

In Anbetracht der nahenden Weltmeisterschaft in Katar ist dies nicht nur eine Hiobsbotschaft für die Schwarz-Gelben, sondern auch für die deutsche Nationalmannschaft. Bleibt zu hoffen, dass sich die schlimmsten Befürchtungen nicht bewahrheiten.


Alles zum BVB bei 90min:

facebooktwitterreddit