90min
FC Liverpool

Bericht über Revolte gegen van-Gaal-Rückkehr auf die Trainerbank der Elftal: "Strippenzieher" van Dijk räumt auf

Oscar Nolte
Virgil van Dijk weist Gerüchte über eine Revolte entschieden zurück
Virgil van Dijk weist Gerüchte über eine Revolte entschieden zurück / Soccrates Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Am Samstag veröffentlichte der Mirror einen Bericht, in dem die britische Zeitung von einer Spieler-Revolte der niederländischen Nationalmannschaft gegen eine Rückkehr Louis van Gaals auf die Trainerbank sprach. Angeführt soll diese Kampagne von Virgil van Dijk werden. Der Abwehrchef des FC Liverpool wehrte sich nun gegen diese Gerüchte.

"Diese Geschichte ist komplett falsch", schrieb der 30-Jährige auf Twitter, auf den Mirror-Artikel Bezug nehmend. "Es war für Journalisten niemals wichtiger die Wahrheit zu erzählen und keine Sachen zu erfinden. Schämen Sie sich", schrieb van Dijk abschließend in Richtung des Chefredakteurs.

Nach einer enttäuschenden Europameisterschaft der Elftal trat Bondscoach Frank de Boer zurück. Louis van Gaal wird als Kandidat bei der Niederlande gehandelt. Bereits von 2000-2002 und 2012-2014 saß van Gaal auf der Trainerbank der Niederlande.

facebooktwitterreddit