1. FC Union Berlin

Fix: Union Berlin verpflichtet Jamie Leweling

Oscar Nolte
Jamie Leweling heuert bei Union an
Jamie Leweling heuert bei Union an / Sebastian Widmann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Union Berlin verstärkt sich zur neuen Saison mit Jamie Leweling. Der deutsche U21-Angreifer wechselt von Bundesliga-Absteiger Greuther Fürth zu den Eisernen.


Kurios: ursprünglich wollte Union den Transfer erst am Mittwoch offiziell verkünden. Die Meldung ploppte aber plötzlich schon am Dienstag auf der Vereins-Homepage auf und machte schnell seine runden im ewigen Netz.

Sei's drum: Jamie Leweling ist ein Eiserner, Dienstag oder Mittwoch hin oder her. Der deutsche U21-Nationalspieler entschied sich gegen lukrative Angebote der Bundesliga-Konkurrenz und läuft künftig für Union auf. Der Hauptstadt-Club zahlt rund vier Millionen Euro Ablöse für den 21-Jährigen.

"Die Gespräche mit Oliver Ruhnert und Urs Fischer haben mich wirklich überzeugt", sagte der Union-Neuzugang. "Zudem konnte man in den letzten Jahren sehr gut beobachten, dass Union ein Verein ist, bei dem sich Spieler entwickeln und besser werden können. Für mich als junger Spieler ist das ein sehr wichtiger Punkt. Über das Stadion und das Umfeld brauchen wir nicht viel sagen. Ich habe kurz vor Saisonende noch mit Fürth hier gespielt und die Atmosphäre war überwältigend. Ich freue mich sehr, dass ich bei Union die nächsten Schritte in meiner Profikarriere gehen kann.“


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alle News zu Union Berlin bei 90min:

Alle Union-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit