International

UEFA Supercup: Real Madrid gegen Eintracht Frankfurt live im Free-TV

Simon Zimmermann
Die SGE trifft am 10.8. in Helsinki auf Real Madrid
Die SGE trifft am 10.8. in Helsinki auf Real Madrid / Visionhaus/GettyImages
facebooktwitterreddit

Am 10. August treffen im Olympiastadion von Helsinki der amtierende Champions-League-Sieger und der Gewinner der Europa League im europäischen Supercup aufeinander. Das Duell zwischen Real Madrid und Eintracht Frankfurt wird dann live im Free-TV zu sehen sein.


Neben Streaming-Anbieter DAZN überträgt auch RTL die Partie. Das gab der Privatsender am Dienstag offiziell bekannt. RTL hat sich eine Sublizenzvereinbarung von DAZN gesichert.

"Die Frankfurter Pokalhelden haben mit ihrem Sieg in der UEFA Europa League in der letzten Saison eine echte Begeisterung in Deutschland ausgelöst. Mit dem Duell der Europapokalsieger präsentieren wir nun das nächste Top-Ereignis des europäischen Spitzenfußballs im Free-TV", erklärte Chief Content Officer Hennig Tewes in einer RTL-Mitteilung.

Vinicius Junior, Siegtorschütze der Königlichen im Finale gegen Liverpool blickte in einem Interview mit der UEFA bereits auf das Duell mit der SGE voraus. "Wir werden mit großer Lust antreten, um zu versuchen, den ersten Titel der Saison zu gewinnen. Das gehört zur DNA dieses Klubs und zu diesem Trikot", so der Brasilianer.

Die letzten 10 Sieger des UEFA Supercup

  • 2021/22 FC Chelsea
  • 2020/21 FC Bayern
  • 2019/20 FC Liverpool
  • 2018/19 Atletico Madrid
  • 2017/18 Real Madrid
  • 2016/17 Real Madrid
  • 2015/16 FC Barcelona
  • 2014/15 Real Madrid
  • 2013/14 FC Bayern
  • 2012/13 Atletico Madrid

Alles zur Eintracht und Real Madrid auf 90min

facebooktwitterreddit