EM 2020

Bericht: UEFA plant EM mit noch mehr Teilnehmern

Oscar Nolte
UEFA-Boss Aleksandar Ceferin
UEFA-Boss Aleksandar Ceferin / Catherine Ivill/Getty Images
facebooktwitterreddit

Die UEFA denkt offenbar erneut über eine Ausweitung des Teilnehmerfeldes bei der EM nach. Demnach könnten 2028 ganze 32 Nationalmannschaften (von insgesamt 55 Mitgliedsverbänden) an dem Turnier teilnehmen.

Bereits 2016 hatte die UEFA das Turnier umstrukturiert und 24 Teilnehmer bei der Endrunde zugelassen. Laut der AP könnten ab 2028 noch acht weitere Nationalteams teilnehmen. Das Komitee wird die Überlegung zeitnah prüfen. Eine pankontinentale EM wird es sobald aber nicht wieder geben.

32 Teams treten aktuell auch bei der Weltmeisterschafts-Endrunde an. Ab 2026 hat die FIFA das Kontingent allerdings auf 48 Teilnehmer erweitert.

facebooktwitterreddit