International

Youngster-Report Hinrunde: Die jüngsten (und ältesten) Teams der Top 5 Ligen

Simon Zimmermann
Florian Wirtz ist einer der talentiertesten Youngster der Welt
Florian Wirtz ist einer der talentiertesten Youngster der Welt / Pool/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der Fußball-Datenanbieter Opta hat sich das erste Halbjahr der Saison 2021/22 mal genauer angeschaut und dabei den Fokus auf die Youngster in den Top 5 Ligen Europas gerichtet. In welcher Liga kommen die meisten U21-Spieler zum Einsatz. Welche Teams haben in Premier League, La Liga, Serie A, Bundesliga und Ligue 1 das jüngste Durchschnittsalter - und welche das älteste?

1. Jüngstes Durchschnittsalter (Startelf)

Florian Wirtz
Wirtz, Adli und Co: Die Werkself ist die jüngste Mannschaft der Bundesliga / Frederic Scheidemann/GettyImages

Der Titel 'jüngste Startelf in Europas Top 5 Ligen' geht im ersten Halbjahr an Stade Reims - Tabellen-14. der Ligue 1. Insgesamt vier Teams aus Frankreich stehen in den Top-10 der durchschnittlichen jüngsten Startformationen. Drei Bundesliga-Klubs sind ebenfalls mit dabei.

  1. Stade Reims - 24 Jahre, 168 Tage
  2. Bayer Leverkusen - 24 Jahre, 182 Tage
  3. Arsenal - 24 Jahre, 230 Tage
  4. VfB Stuttgart - 24 Jahre, 236 Tage
  5. Spezia Calcio - 24 Jahre, 265 Tage
  6. AS Monaco - 24 Jahre, 268 Tage
  7. Empoli - 24 Jahre, 325 Tage
  8. Stade Brest - 25 Jahre, 101 Tage
  9. OGZ Nizza - 25 Jahre, 110 Tage
  10. RB Leipzig - 25 Jahre, 158 Tage

2. Ältestes Durchschnittsalter (Startelf)

Ciro Immobile
31 Jahre alt: Lazio-Kapitän Ciro Immobile / Danilo Di Giovanni/GettyImages

Old but gold in der Serie A: Sechs der zehn ältesten Durchschnitts-Startformationen stellen 21/22 bislang Teams aus Italien. Aus der Bundesliga ist keine Mannschaft mit dabei

  1. Lazio Rom - 29 J, 356 T
  2. Elche - 29 J, 345 T
  3. Sampdoria - 29 J, 252 T
  4. Inter - 29 J, 15 T
  5. SSC Neapel - 28 J, 98 T
  6. Real Madrid - 28 J, 95 T
  7. Villarreal - 28 J, 93 T
  8. US Salernitana - 28 J, 71 T
  9. Atalanta - 28 J, 60 T
  10. PSG - 28 J, 7 T

3. Meiste Spielminuten für U21-Spieler (Liga)

Christophe Pelissier
In der Ligue 1 bekommen U21-Spieler die meisten Minuten / John Berry/GettyImages

Wenig überraschend: Die Ligue 1 und die Bundesliga geben den Youngstern die meiste Spielzeit. Nicht von ungefähr werden diese beiden Ligen von vielen Talenten gerne als Sprungbrett genutzt. In Frankreich waren die U21-Spieler dabei noch deutlich länger im Einsatz als in Deutschland.

  1. Ligue 1 - 34.323 Minuten
  2. Bundesliga - 21.297 Minuten
  3. Serie A - 17.386 Minuten
  4. La Liga - 16.363 Minuten
  5. Premier League - 13.896 Minuten

4. Meiste Spielminuten für U21-Spieler (Klubs)

Pablo Martin Paez Gavi
Barça setzt notgedrungen auf den eigenen Nachwuchs / Quality Sport Images/GettyImages

Beim FC Barcelona herrscht Finanznot und Sparzwang. Gut, dass Neu-Trainer Xavi vermehrt auf die eigenen Juwele setzen möchte.

  1. FC Barcelona - 4.975 Minuten
  2. Bayer Leverkusen - 4.034 Minuten
  3. Stade Reims - 3.637 Minuten
  4. HSC Montpellier - 3.285 Minuten
  5. AS St. Etienne - 2.980 Minuten
  6. Borussia Mönchengladbach - 2.939 Minuten
  7. OGC Nizza - 2.822 Minuten
  8. Olympique Marseille - 2.683 Minuten
  9. Stades Rennes - 2.497 Minuten
  10. AS Monaco - 2.417 Minuten

5. Meiste Spielminuten für U21-Spieler (Spieler)

UEFA Europa League"Galatasaray AS v Olympique Marseille"
William Saliba ist von Arsenal nach Marseille verliehen / ANP Sport/GettyImages

Mit Joe Scally und Josko Gvardiol haben zwei Bundesliga-Youngster reichlich Minuten in dieser Hinrunde erhalten. Knapp an der Spitze ist aber Arsenal-Leihgabe William Saliba, der bei OM regelmäßig zum Zug kommt.

  1. William Saliba (Marseille) - 1.530 Minuten
  2. Valentino Livramento (Southampton) - 1.526 Minuten
  3. Joris Chotard (HSC Montpellier) - 1.500 Minuten
  4. Andrea Carboni (Cagliari Calcio) - 1.485 Minuten
  5. Joe Scally (Gladbach) - 1.482 Minuten
  6. Aaron Hickey (FC Bologna) - 1.461 Minuten
  7. Bukayo Saka (Arsenal) - 1.392 Minuten
  8. Gianluca Busio (FC Venedig) - 1.373 Minuten
  9. Wilfried Singo (FC Turin) - 1.344 Minuten
  10. Josko Gvardiol (RB Leipzig) - 1.331 Minuten
facebooktwitterreddit