TSG vermeldet Rutter-Transfer - "Eines der vielversprechendsten Talente des französischen Fußballs"

Tal Lior
Jonathan Moscrop/Getty Images
facebooktwitterreddit

Die TSG 1899 Hoffenheim hat wie erwartet am Deadline-Day die Verpflichtung von Sturm-Juwel Georginio Rutter bekannt gegeben. Der 18-jährige Franzose wird ab sofort den Bundesliga-Klub verstärken und erhält einen Vertrag bis Sommer 2025.

"Er ist zweifelsohne eines der vielversprechendsten Talente des französischen Fußballs und hat sich für seine Weiterentwicklung gezielt die TSG ausgesucht", sagte TSG-Kaderplaner Alex Rosen über den Deal. Welch ein Spielerprofil Rutter mitbringt, hat Rosen ebenfalls kurz beschrieben: "Georginio ist ein sehr athletischer und dynamischer Stürmer, der darüber hinaus durch seine Zielstrebigkeit und Abschlussstärke besticht."

Zuletzt herrschte Unklarheit über den Zeitpunkt des Wechsels. Da Rutters Vertrag bei Stade Rennes nur bis zum Saisonende lief, fiel die Ablösesumme für ihn wohl eher niedrig aus. Rutter lehnte zuletzt von seinem Ausbildungsklub ein Angebot zur Vertragsverlängerung ab.

facebooktwitterreddit