TSG 1899 Hoffenheim

TSG Hoffenheim schielt auf Alexander Djiku

Oscar Nolte
Alexander Djiku
Alexander Djiku / Eurasia Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die TSG Hoffenheim beschäftigt sich mit der Verpflichtung von Alexander Djiku. Der in Montpellier geborene Ghanaer steht bei Straßbourg unter Vertrag.


Der Foot Mercato-Journalist Santi Aouna bringt Hoffenheim mit Djiku in Verbindung. Am 27-jährigen Innenverteidiger soll auch lose der FC Sevilla interessiert sein. Djikus Marktwert wird von transfermarkt auf zehn Millionen Euro geschätzt.

TSG Hoffenheim bereitet Angebot für Djiku vor

Dem Bericht von Santi Aouna zufolge ist das Interesse aus Hoffenheim deutlich konkreter. Der Journalist spricht von "starkem Interesse" der TSG an Djiku, der Bundesligist soll zeitnah ein Angebot an Straßbourg für den Verteidiger einreichen.

Was den Transfer schwierig gestalten könnte, ist die Überbesetzung der Position im Kader der TSG. Aktuell stehen bereits sieben Innenverteidiger in Hoffenheim unter Vertrag, mindestens einer, wenn nicht zwei müssten den Verein verlassen, um finanziell wie personell Raum für Djiku zu schaffen.


Alle News und Gerüchte zur TSG und der Bundesliga bei 90min:

facebooktwitterreddit