TSG Hoffenheim - FC Augsburg live: TV, Übertragung, Team-News

In der Vorsaison holten beide Teams je einen Sieg
In der Vorsaison holten beide Teams je einen Sieg / ANDREAS GEBERT/Getty Images
facebooktwitterreddit

Zum Abschluss des 10. Spieltags steht das Montagsspiel zwischen der TSG Hoffenheim und dem FC Augsburg an. Beide Mannschaften wollen punkten, um den Abstand zu den Abstiegsrängen zu vergrößern. In der Liga wartet vor allem der Gastgeber seit September auf einen Sieg. Unser Vorbericht stellt euch auf die enge Begegnung ein.

TSG Hoffenheim gegen den FC Augsburg im Livestream

  • Datum: Montag, 07.12.2020
  • Anstoß: 20:30 Uhr
  • Stadion: PreZero-Arena (Sinsheim)
  • TV / Stream: DAZN

Fußball-Livestream kostenlos gesucht?

Team-News zu Hoffenheim und Augsburg

Hoffenheim hat bisher eine schwere Saison hinter sich. In der Europa League lief es berauschend, doch in der Liga hakt es an vielen Stellen. Die hohe Belastung ist einer der Gründe. Die weiterhin vermissten Ausfälle in der Defensive wie Pavel Kaderabek oder Ermin Bicakcic ließen in den vergangenen Wochen kaum Rotation zu. Nach dem Europapokalduell in Belgrad wird es gegen Augsburg deshalb erneut eine schwere und anstrengende Aufgabe.

Hoeneß muss die große Belastung auf die komplette Mannschaft verteilen
Hoeneß muss die große Belastung auf die komplette Mannschaft verteilen / Matthias Hangst/Getty Images

Die Augsburger stehen relativ gut da. Die Personallage gestaltet sich bei den Fuggerstädtern sehr entspannt. Allerdings musste der FCA unter der Woche mit der Nachricht zurecht kommen, dass Andre Hahn aufgrund seiner Infektion mit dem Coronavirus nicht zur Verfügung stehen wird. Die restlichen Tests fielen bei den Augsburgern aber negativ aus, sodass das Duell nicht in Gefahr war.

Die voraussichtlichen Aufstellungen von Hoffenheim und Augsburg

TSG Hoffenheim: Baumann - Posch, Vogt, Akpoguma, Skov - Samassekou - Rudy, Baumgartner - Grillitsch - Bebou, Kramaric

FC Augsburg: Gikiewicz - Framberger, Gouweleeuw, Uduokhai, Iago - Strobl, Khedira - Caligiuri, Vargas - Niederlechner, Gregoritsch

Die aktuelle Form von Hoffenheim und Augsburg

Die TSG hat seit dem zweiten Spieltag in der Liga nicht mehr gewinnen können. Nur drei Punkte wurden seitdem gesammelt. Vor allem defensiv offenbarten sich immer wieder große Schwächen, obwohl es längst nicht gegen die Schwergewichte der Liga ging. Die Auftritte in der Europa League reichten aber bereits für den Gruppensieg. Auch Angreifer Andrej Kramaric ist gerade erst einmal wieder richtig fit.

Augsburg hangelt sich in dieser Saison von Höhen zu Tiefen. Nach zwei Siegen zum Auftakt gelang nur ein weiterer Dreier in den vergangenen sieben Duellen. Ein Erfolg würde den Fuggestädtern also gut zu Gesicht stehen. Beim FCA haperte es aber an der offensiven Überzeugung. Aktuell stellt Augsburg den drittschlechtesten Angriff der Liga.

Die Prognose zu Hoffenheim gegen Augsburg

In der leeren PreZero-Arena dürfte auf beide Mannschaften eine intensive Partie warten. Nahe dem Gefrierpunkt wird jeder Zweikampf doppelt weh tun, aber eben auch enorm wichtig werden. Am Ende wird entscheidend sein, ob Hoffenheim die defensive Anfälligkeit abstellen kann und die Konter der Gäste früh abfängt. Augsburg wird es lange zurückhaltend gestalten und auf Fehler der TSG hoffen. Eine weitere Punkteteilung ist in jedem Fall denkbar.