90min

TSG Hoffenheim - Borussia Dortmund live: So siehst du die Partie im TV & Stream

Oct 16, 2020, 4:44 PM GMT+2
Kevin Vogt, Marco Reus
Wird von Hoffenheims Kevin Vogt attackiert: BVB-Kapitän Marco Reus (r.) | TF-Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Mit der TSG 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund stehen sich am Samstagnachmittag zwei Teams gegenüber, die nach drei Spieltagen jeweils sechs Punkte vorweisen können. In der vergangenen Saison zog der BVB gegen die Kraichgauer in beiden Partien den Kürzeren. Zuletzt setzte es für den Vizemeister eine deutliche 0:4-Heimniederlage, für die sich die Schwarz-Gelben zweifelsohne revanchieren wollen. Die wichtigsten Infos zum Spiel, das vor 6.030 Zuschauern stattfinden darf, gibt es hier zusammengefasst.

TSG Hoffenheim vs. Borussia Dortmund: Live auf Sky

Datum: 17.10.2020
Anpfiff: 15:30 Uhr
Spielort: PreZero-Arena (Sinsheim)
TV: Sky Sport 2
Stream: Sky Go, Sky Ticket

Fußball Stream live kostenlos gesucht?

TSG gegen BVB: Team-News

"Es ist ein Topspiel gegen eine sehr gut besetzte Mannschaft. Für uns wird es eine große Herausforderung, die wir bestehen wollen", sagte Hoffenheims Trainer Sebastian Hoeneß, der sich erfreut darüber zeigte, dass sich während der Länderspielpause kein Nationalspieler eine größere Verletzung zugezogen hat. Am Freitag vermeldete die TSG allerdings, dass zwei nicht namentlich genannte Nationalspieler positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Ein weiterer Spieler befindet sich zudem in Quarantäne, da im direkten familiären Umfeld eine Coronaerkrankung festgestellt wurde. Laut RNZ handelt es sich bei dem Trio um Andrej Kramaric, Kasim Adams und Pavel Kaderabek, die somit allesamt ausfallen werden.

Neben den Langzeitverletzten Ermin Bicakcic (Kreuzbandriss), Konstantinos Stafylidis (Schulterverletzung) und Havard Nordtveit (Reha nach Fußbruch) steht auch weiterhin Benjamin Hübner aufgrund einer Kapselverletzung nicht zur Verfügung. "Benjamin ist leider weiterhin verletzt", erklärte Hoeneß. Der Innenverteidiger selbst hofft auf ein baldiges Comeback: "Ich denke, dass es nicht mehr so lange dauert."

Manuel Akanji
Befindet sich nach seiner Coronainfektion in Quarantäne: Manuel Akanji | DeFodi Images/Getty Images

Auch im Kader von Borussia Dortmund findet sich mit Manuel Akanji ein Profi wieder, der sich mit dem Coronavirus infiziert hat und weiterhin in Quarantäne bleiben muss. Neben dem Innenverteidiger hat Trainer Lucien Favre noch weitere Ausfälle in der Defensive zu beklagen. Während Nico Schulz erneut von einem Muskelfaserriss ausgebremst wurde, arbeiten Marcel Schmelzer (Knie-OP) und Dan-Axel Zagadou (Außenbandriss) am Comeback. Auch auf Angreifer Thorgan Hazard (Aufbautraining nach Muskelfaserriss) muss Favre, der um die Schwere der Aufgabe am Samstagnachmittag weiß, weiter verzichten. "Es war immer schwierig für uns gegen Hoffenheim", so der 62-Jährige.

TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund: Die voraussichtlichen Aufstellungen

TSG Hoffenheim: Baumann – Bebou, Posch, Vogt, Akpoguma, Skov - Grillitsch, Geiger – Rudy Samassekou – Dabbur

Borussia Dortmund: Bürki - Piszczek, Hummels, Can - Meunier, Bellingham, Witsel, Guerreiro - Reus, Reyna - Haaland

Hoffenheim & Dortmund: Formkurve der beiden Teams

Nachdem die TSG Hoffenheim in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den Chemnitzer FC nur knapp einer Blamage entgangen war, startete man mit zwei Siegen in die neue Bundesliga-Saison und zwang vor heimischem Publikum den FC Bayern mit 4:1 in die Knie. Vor der Länderspielpause zogen die Kraichgauer in Frankfurt mit 1:2 den Kürzeren.

Nach dem erfolgreichen Pokalauftakt gegen den MSV Duisburg entschied der BVB auch seine beiden Bundesliga-Heimspiele gegen Borussia Mönchengladbach und zuletzt gegen den SC Freiburg souverän für sich. Niederlagen setzte es für den Vizemeister in Augsburg und im Supercup gegen den FC Bayern.

Die letzten fünf Partien beider Klubs im Überblick:

TSG Hoffenheim:
Eintracht Frankfurt - Hoffenheim 2:1
Hoffenheim - FC Bayern 4:1
1. FC Köln - Hoffenheim 2:3
Chemnitzer FC - Hoffenheim 2:3 i.E. (DFB-Pokal)
Hoffenheim - 1. FSV Mainz 05 2:1

Borussia Dortmund:
BVB - SC Freiburg 4:0
FC Bayern - BVB 3:2 (Supercup)
FC Augsburg - BVB 2:0
BVB - Borussia Mönchengladbach 3:0
MSV Duisburg - BVB 0:5 (DFB-Pokal)

Quelle (Zitate): bvb.de & tsg-hoffenheim.de

facebooktwitterreddit