FC Chelsea

Für über 30 Millionen Euro: Zouma verlässt Chelsea in Richtung West Ham

Jan Kupitz
Kurt Zouma wechselt zu West Ham
Kurt Zouma wechselt zu West Ham / James Williamson - AMA/Getty Images
facebooktwitterreddit

Kurt Zouma verlässt den FC Chelsea - anders als in den Vorjahren ist es dieses Mal auf permanenter Basis. Der Verteidiger wechselt innerhalb Londons zu West Ham United, wo er bis 2025 unterschreibt.


Seit 2014 trug Zouma bereits das Chelsea-Trikot, doch immer wieder wurde der Franzose von den Blues ausgeliehen. Erst zu Saint-Etienne, dann zu Stoke City und zum FC Everton. Unangefochtener Stammspieler beim FC Chelsea war er nie, weshalb es den Blues auch nicht allzu schwer gefallen sein dürfte, den 26-Jährigen in diesem Sommer ziehen zu lassen.

Laut englischen Medien wird der Abgang des Verteidigers mit 35 Millionen Euro entschädigt - einem Transfer von Jules Kounde steht somit nichts mehr im Wege. Zoumas Landsmann soll in Kürze vom FC Sevilla an die Stamford Bridge kommen und die Defensive des aktuellen Champions-League-Siegers noch weiter verstärken.

facebooktwitterreddit