Transfer-Traum zerplatzt: Nabil Bentaleb bleibt beim FC Schalke 04

Tal Lior
Alexander Hassenstein/Getty Images
facebooktwitterreddit

In den letzten Stunden des Transferfensters kam beim FC Schalke 04 noch einmal die Hoffnung auf einen Verkauf des aussortierten Nabil Bentaleb auf. Nun stellt sich aber heraus, dass der Transfer-Flop seinen Vertrag in Gelsenkirchen doch noch bis zum Saisonende aussitzen wird.

Dies berichtet die Bild. Dieselbe Quelle vermeldete erst vor wenigen Stunden, dass mit dem FC Genua, FC Turin und FC Parma drei Serie-A-Klubs den 26-jährigen Tunesier verpflichten könnten. Dies war in Anbetracht seines mittlerweile unterirdischen Marktwerts durchaus eine Überraschung.

Nun stellt sich jedoch heraus, dass es bei Bentaleb im Winter keine Überraschungen mehr geben wird. Der für 19 Millionen Euro verpflichtete zentrale Mittelfeldspieler wird bis zum Saisonende weiter abseits von der Profi-Mannschaft trainieren und bis dahin weiterhin mit seinem monströsen Gehalt die Klub-Finanzen belasten.

facebooktwitterreddit