Transfer

Fast einig? Wechselt Nationalspieler Robin Gosens zum neureichen Newcastle United?

Malte Henkevoß
Robin Gosens im DFB-Dress.
Robin Gosens im DFB-Dress. / Markus Gilliar/GettyImages
facebooktwitterreddit

Bei Atalanta Bergamo ist Robin Gosens zum Nationalspieler gereift. Der 27-Jährige ist bereits seit viereinhalb Jahren in Italien, ihm ist dort ein beeindruckender Aufstieg gelungen, der eben im DFB-Trikot endete. Doch die Möglichkeiten von Gosens scheinen breit gefächert. In der Vergangenheit wurde bereits mit einem Wechsel in die Bundesliga kokettiert. Doch die aktuellen Gerüchte gehen in eine andere Richtung.


Und zwar auf die Insel! Sky Italia berichtet, dass sich Newcastle United bei Gosens vorstellig gemacht und ihm ein Angebot unterbreitet hat, dass nur schwer abzulehnen ist. Das von einem saudi-arabischen Konglomerat übernommene Newcastle kann mit Geld aktuell geradezu um sich werfen. Warum sollte Gosens davon nicht etwas abbekommen?

Angeblich liegt das Vertragsangebot der Magpies bei 3,5 Millionen Euro netto Jahresgehalt. Mehr als doppelt so viel, wie der Nationalspieler aktuell in Bergamo verdient. Da kann man durchaus schwach werden.

Die Verhandlungen zwischen Spieler und neuem Klub sehen also sicher aus - doch wie steht es zwischen den beiden Klubs? Dort sind die Gespräche noch lange nicht fortgeschritten genug, um genauere Angaben zu machen. Sicher ist lediglich, dass ein Wechsel nicht billig werden dürfte. Gosens' Vertrag in Italien läuft noch bis 2023, sein aktueller Marktwert liegt laut transfermarkt bei ca. 35 Millionen Euro.

Bei DAZN hat sich am Wochenende der Geschäftsführer von Atalanta, Umberto Marino, zu Wort gemeldet, da er immer mehr mit Newcastle-Interesse an seinen Spielern konfrontiert wird. Er sagte: "Mittlerweile lese ich jeden Tag von Newcastles Interesse an Atalanta-Spielern. Es ist eine Lotterie, mal sehen, welche Namen sie noch bringen werden. Robin ist seit vier Monaten außer Gefecht und für uns ist das ein großer Verlust auf sportlicher und menschlicher Ebene. Es ist wichtig, ihn so schnell wie möglich wiederzubekommen."

Besagte Verletzung macht den Ausgang der Verhandlungen auch nicht einfacher. Laut dem Bericht will Newcastle erst mal einen Medizincheck bei Gosens durchführen, um für eine mögliche Zukunft planen zu können. Gosens ist seit Oktober mit einer Oberschenkelverletzung außer Gefecht und aktuell ist unklar, wann der Linksfuß wieder mitwirken kann.

In 157 Spielen für Atalanta war Gosens an 50 Toren direkt beteiligt (29 Tore, 21 Vorlagen). Der Linksverteidiger mit Offensivdrang ist auch im DFB-Team mittlerweile eine etablierte Kraft, erzielte mit dem Adler auf der Brust zwei Tore in 13 Spielen.

Alle News zu internationalen Transfers bei 90min:

Alle Premier-League-News
Alle Serie-A-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit