90min
Cristiano Ronaldo

Transfer endgültig perfekt: Cristiano Ronaldo unterschreibt bei Man United bis 2023

Simon Zimmermann
Cristiano Ronaldo ist jetzt auch ganz offiziell wieder ein Red Devil
Cristiano Ronaldo ist jetzt auch ganz offiziell wieder ein Red Devil / Gualter Fatia/Getty Images
facebooktwitterreddit

Cristiano Ronaldo ist ganz offiziell zurück bei Manchester United. Die Red Devils vermeldeten den Transfer am Deadline-Day als perfekt. CR7 unterschreibt für zwei Jahre, mit der Option auf eine weitere Spielzeit.


"Heute trennen sich die Wege von CR7 und Juventus. Und es war eine tolle Geschichte", schrieb der italienische Rekordmeister zum Abschied. Der fünffache Ballon d'Or-Sieger kehrt nach Manchester zurück, wo er zwischen 2003 und 2009 das Old Trafford verzückte.

15 Millionen Euro Ablöse fließen von Man United zu Juve. Die Summe kann durch Boni auf bis zu 23 Millionen Euro steigen. Die Summe wird über fünf Jahre bezahlt, teilte Juventus offiziell mit.

"Manchester United ist ein Verein, der immer einen besonderen Platz in meinem Herzen hatte, und ich bin überwältigt von all den Nachrichten, die ich seit der Bekanntgabe am Freitag erhalten habe. Ich kann es kaum erwarten, im Old Trafford vor einem vollen Stadion zu spielen und alle Fans wiederzusehen. Ich freue mich darauf, nach den Länderspielen zur Mannschaft zu stoßen, und ich hoffe, dass wir eine sehr erfolgreiche Saison haben werden", freute sich der 36-Jährige über seine Rückkehr.

Sein neuer Trainer Ole Gunnar Solskjaer ist begeistert. Der Norweger stand einst selbst mit CR7 auf dem Platz. "Es fehlen einem die Worte, um Cristiano zu beschreiben. Er ist nicht nur ein großartiger Spieler, sondern auch ein großartiger Mensch. Um den Wunsch und die Fähigkeit zu haben, über einen so langen Zeitraum auf höchstem Niveau zu spielen, braucht man einen ganz besonderen Menschen. Ich habe keinen Zweifel daran, dass er uns alle weiterhin beeindrucken wird, und seine Erfahrung wird für die jüngeren Spieler in der Mannschaft sehr wichtig sein. Ronaldos Rückkehr zeigt die einzigartige Anziehungskraft dieses Vereins, und ich freue mich sehr, dass er an den Ort zurückkehrt, an dem alles begann."

facebooktwitterreddit