2. Bundesliga Transfers

Korb für Werder: Linton Maina bleibt bei Hannover 96

Oscar Nolte
Linton Maina bleibt bei Hannover
Linton Maina bleibt bei Hannover / Thomas F. Starke/Getty Images
facebooktwitterreddit

Werder Bremen geht bei Linton Maina leer aus. Der Angreifer wird nicht an die Weser wechseln und bleibt stattdessen bei Hannover 96.


Für Werder wird die Suche nach Verstärkungen langsam eng. Eine Woche ist das Transferfenster noch geöffnet, mit Linton Maina ist ein weiterer Kandidat raus. 96-Sportdirektor Marcus Mann verriet der Bild: "Er wird in Hannover bleiben. Für ihn kommt ein Wechsel innerhalb der 2. Liga nicht infrage."

Die Niedersachsen zeigten sich zuvor gesprächsbereit, Werder schien beim 22-Jährigen gute Karten zu haben. Der soll aber auf ein Angebot aus der 1. Bundesliga gehofft haben. Bislang ist dies aber ausgeblieben: "Bei uns hat sich keiner gemeldet", sagte Mann.

facebooktwitterreddit